PRAXIS FÜR

INTEGRATIVE MEDIZIN

Dr. med. Clemens und Christine Maria Vogel

INTEGRATIVE MEDIZIN

Coronavirus Sprechstunden Risikopatienten

 

Liebe Patienten der Praxis

Aufgrund der besonderen Situation bzgl. der Coronavirus-Epidemie und den dazu täglich wechselnden Handlungsempfehlungen, möchte ich v.a. den sogenannten «Risikopatienten» folgendes Angebot unterbreiten: Sollte Ihnen das Risiko, persönlich in meiner Praxis zu erscheinen, zu hoch sein, biete ich Ihnen an, einen telefonischen Beratungstermin mit mir zu vereinbaren, um Ihre medizinischen Fragen beantworten und ggf. medizinische Maßnahmen einleiten zu können. Bitte melden Sie sich dazu bei meinem Praxisteam, telefonisch oder per E-mail. Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Dr. Clemens Vogel

 

Unsere Praxis befindet sich im Eisgrubweg 19 am Rande der Mainzer Altstadt. Anhand eines ganzheitlichen Ansatzes und in Verbindung verschiedener Medizinsysteme beleuchten wir Ihre Anliegen aus sich ergänzenden Blickwinkeln unterschiedlicher Kulturen.

Sprechstunden

Montag: 9:00 –12:00 und 15:00–18:00

Dienstag: 8:30 –12:00 und 16:00–19:00

Mittwoch: 15:00–18:00

Donnerstag: 8:30 –12:00 und 15:00–18:00

Freitag: 9:00 –14:00

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung:

Tel. : +49 6131 23 22 15

Die «Integrative Medizin» bezeichnet eine sich in den letzten Jahren entwickelnde medizinische Fachrichtung. Sie verbindet wissenschaftlich anerkanntes Wissen der westlichen Medizin mit Erfahrungswissen komplementärmedizinischer Behandlungsmethoden westlicher als auch östlicher Medizintraditionen. Chinesische Medizin, Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophische Medizin stellen nur einige wenige Fachgebiete dieser komplementärmedizinischen Traditionen dar, die ihrerseits in höchstem Maße gewährleisten, dass eine Betrachtung und Behandlung der Patienten in einem ganzheitlichen Kontext ermöglicht wird.

 

In unserer Praxis für Integrative Medizin wird die medizinisch-westliche Diagnosestellung und Therapie um östliche Diagnosewege und Behandlungsprinzipien wie Akupunktur, Kräuterheilkunde und Diätetik ergänzt. Darüber hinaus werden dem westlich etablierten Ansatz der so genannten psychosomatischen Medizin feinstoffliche Resonanzphänomene der östlichen Welt wie I Ging, Feng Shui, Astrologie und Numerologie zur Seite gestellt. Ziel der Integrativen Medizin ist es, die Polarität verschiedener Medizinsysteme zu nutzen, um den individuellen Bedürfnissen und Situationen der Patienten gerecht zu werden und sie mittels der Komplexität sich ergänzender Medizinsysteme umfassend und bestens zu behandeln.